Freitag, 10. Juni 2011

Mosel Camino III am 17. und 18. September 2011

Die dritte Etappe des Pilgerweges auf dem sogenannten Mosel-Camino (umfangreiche Infos unter www.mosel-camino.de) findet statt am Wochenende vom 17./18. September 2011 mit Übernachtung in Osann-Monzel. Hier ist eine frühe Buchung der Übernachtungen notwendig, weil der September erfahrungsgemäß einer der beliebtesten Touristenmonate ist.
Die Pilgerstrecke am 17. September führt von Traben-Trarbach nach Monzel (ca.17km), die am 18. September von Monzel nach Klüsserath (ca.17km). Der Pilgerweg wird geistlich geleitet von Diakon Wolfgang Dröschel, die wegekundigen Lotsen sind Wolfgang Welter und Michael Apel. Zimmerreservierungen für die Übernachtungen sind buchbar über die Touristinfo, Frau Berres-Fischer, Telefon 06535/7751. Mail: touristinfo.osann-monzel@t-online.de .
Der Schwierigkeitsgrad dieses Pilgerwochenendes ist hinsichtlich Länge und Steigung deutlich geringer als bei den beiden letzten „Königsetappen“.
Ggf. notwendige Transfers von und zu den Bahnhöfen Wittlich Hbf (Wengerohr) am Samstagabend/Sonntagmorgen bzw. Klüsserath-Föhren am Sonntagabend organisieren die TeilnehmerInnen selbst, z.B. per Gemeinschaftstaxi.
Es sind ca. 26 Betten bei unterschiedlichen Vermietern vorreserviert. Frau Berres-Fischer übernimmt die Verteilung der Unterkünfte. Damit die Buchung verbindlich wird, ist die Übernachtungsgebühr auf das Konto der Sparkasse Mittelmosel EMH, BLZ 58751230, Kontonummer 67001073 unter Betreff „MoselCaminoIII, 17./18.09.2011“ zu überweisen.
Damit die Jakobusbruderschaft Trier Überblick über die immer größer werdende Pilgergruppe bekommt und organisatorisch besser planen kann, sind Interessierte gebeten, sich per E-Mail (Johannes.Rau@Bistum-Trier.de) oder telefonisch (0651 9794195) anzumelden.


Vorschau Mosel Camino IV am 28. und 29. April 2012

Der „MoselCaminoIV“, das vierte und letzte Etappenwochenende des Pilgerangebotes der Trierer St. Jakobusbruderschaft, hat ihr Ziel während der großen Bistumswallfahrt 2012 in Trier.
Sie steht unter dem Thema „… und führe zusammen, was getrennt ist“.
Dieses Pilgerwochenende findet statt am 28./29. April 2012. Die Pilgerstrecke am 28.April: Klüsserath-Schweich (ca. 14 km), am 29.April: Schweich-Trier (ca. 21 km). Sowohl Etappen- als auch geistliches Ziel wird die Tunika Christi im Dom St. Peter sein.
Unsere Pilgerstrecke will als geistlicher Weg die Begegnung mit Christus vorbereiten

Und wer ist mit dabei 
und wünscht euch ein Ultreia y Buen Camino
Euer Pilger Michael

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen