Dienstag, 22. März 2011

6. Etappe vom Eifel Camino

6."Premieren-Etappe" am 20. März 2011
Brudermeister Heinz Schäfer


Am 20.03.2011 war ich auf der 6. Etappe des Eifel Caminos von Driesch nach Bausendorf  unterwegs. Es war einen Gruppe von 185 Pilgern, die sich aus der Matthias Bruderschaft Mayen, sowie der Jakobusgesellschaft Rhein-Land Pfalz/Saarland  Regionalgruppe Mittelrhein zusammensetzte. Start war um 09:00 Uhr in der Wallfahrtskirche Driesch wo es auch den Pilgersegen gab. Weiter ging es über Lutzerath nach Kennfuss und weiter über Bad Bertrich, 

Franz Bläser beim Stempeln der Pilgerpässe

Kurz vor dem Start in Driesch
Bei einer Rast eine Impulsgabe



Hontheim Wisplet nach Olkenbach/Bausendorf. Wiedereinmal war es eine sehr gut durchorganisierte Veranstaltung mit Pilgersegen, Impulsen unterwegs und einen Abschlussgottesdienst in Bausendorf. Unterwegs gab es mehrerer kurze Pausen um Nahrung oder Getränke aufzunehmen. In verschiedenen Stempelstellen gab es die begehrten Stempel für die  Pilgerpässe. Bei einer Raststelle gab es von der dazugehörigen Gemeinde Kuchen für alle, und zwar gespendet. Nach dem Abschlussgottesdienst wurden wir noch zu einem kleinen Imbiss in Bausendorf eingeladen. Drei Busse brachten uns dann wieder zurück zu unseren Fahrzeugen.


 
Ultreia  y Buen Camino 
Euer Michael

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen