Samstag, 18. September 2010

Mosel Camino 19.09.2010 1. Tag


Bin morgens früh um 8:00 Uhr zu Fuss von Zu Hause nach Stolzenfels gewandert. Unterwegs habe ich mir ein Brötchen gekauft.


In Stolzenfels angekommen traf ich auf die ersten Pilger. In der Mena Kirche bekamen wir unserern ersten Pilgerstempel für unser Credencial. Nach dem obligatorischem Pilgersegen ging es über Merkurtempel , Pastorenpfad bis Hühnenfeld.







Dort machten wir eine längere Rast bei Rosis Wanderstube. 







Weiter ging es bei schönem und trockenem Wetter ( wenn Engel reisen ) weiter über Naßheck nach Bleidenberg wo wir die Dreifaltigkeitskirche besuchten.






Ein Fotograf vom Paulinus machte Bilder für die Zeitschrift.






Mein Namenspatron der Hl.Michael

Danch ging es weiter nach Alken wo wir nach dem Besuch der Pfarrkirche St.Michael im Cafe Becker unseren zweiten Pilgerstempel erhielten. In Löf trennten sich unsere Wege, da ich keine Herberge gefunden hatte. Und fuhr wieder nach Koblenz.
Resümee des Tages: 
  • Ein wundervolle organisierter Pilgertag mit Impulsgaben bei den Pausen
  • eine harmonische Gruppe die unterwegs war.
  • ein  tolles Wetter was uns geschenkt wurde
  • Freue m ich jetzt schon auf die morgige Fortsetzung
Morgen  gehts weiter mit dem zweiten Teil von Löf nach Karden. 
Ultreja Michael

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen